Du bist hier:

Besuch im Fledermaushaus

 

 

Besuch im Fledermaushaus in Feistritz im Gailtal

 

Am Mittwoch, 2. Juli, unternahm unsere gesamte Schule einen Ausflug ins Fledermaushaus. Dieses befindet sich im Kraftwerk der Gemeinde Feistritz an der Gail.

Das Haus ist die Heimat der kleinen Hufeisennase, die sich hier besonders wohl fühlt.

Bei der Ankunft wurden wir von Herrn Mag. Martin Jaindl freundlich begrüßt. Er führte uns in einen Raum im 1. Stock, von wo aus man die Fledermäuse durch Glasfenster gut beobachten kann. Auf einem Monitor kann man auch den Dachboden sehen, wo der Rest der Fledermäuse sich aufhält. Damit die Fledermäuse vom Dachboden in den Raum im ersten Stock gelangen können, gibt es eine Verbindung zwischen diesen Räumen.

Besonders interessant fanden die Kinder die Art, wie sich die Fledermäuse festhalten und dabei fast keine Kraft aufwenden müssen und auch wie sie sich orientieren.

Zahlreiche Fragen wurden durch einen gezeigten Film aber auch durch die Diskussion im Anschluss daran geklärt.

Ein informativer Vormittag, der allen Kindern gefallen hat. Wir bedanken uns bei Herrn Mag. Jaindl für die tolle Führung.